Die VOLKSWOHL BUND Versicherungen

Zur VOLKSWOHL BUND-Gruppe gehören die VOLKSWOHL BUND Lebensversicherung a.G., die VOLKSWOHL BUND Sachversicherung AG, die Dortmunder Lebensversicherung AG und die prokundo GmbH. Unsere Hauptverwaltung befindet sich in Dortmund. Gegründet wurde der VOLKSWOHL BUND 1919 in Berlin.

Wir bieten Versicherungs­schutz für private Haushalte und den gewerblichen Mittelstand. Bei uns sind 1,5 Millionen Menschen in ganz Deutschland versichert.

Unsere Versicherungsprodukte

Wir bieten Privatleuten und mittelständischen Unternehmen in Deutschland passgenauen Versicherungs­schutz für fast alle Lebensbereiche:

  • Leben­sversicherung
  • Renten­versicherungen
  • Berufs­unfähigkeits­versicherungen
  • Pflege­versicherungen
  • Haftpflicht­versicherungen
  • Kfz-Versicherungen
  • Hausrat­versicherungen
  • Unfall­versicherungen
 

Unabhängige Beratung durch freie Finanz­dienst­leister

Der VOLKSWOHL BUND ist ein Maklerversicherer. Das heißt, unsere Lebens- und Sach­versicherungen können Sie über Makler, Mehrfachagenten und unabhängige Finanzdienstleister abschließen. Dort erhalten Sie zunächst eine professionelle Beratung und dann eine Empfehlung für genau die Versicherung, die zu Ihnen passt.

Sie möchten mehr erfahren?

Wir finden es wichtig, dass Sie sich bei der finanziellen Vorsorge von einem Experten beraten lassen. Dafür arbeiten wir mit rund 14.000 Vertriebspartnern in ganz Deutschland zusammen. Gerne nennen wir Ihnen einen Experten in Ihrer Nähe.

Versicherungs­verein auf Gegen­seitig­keit

Der VOLKSWOHL BUND ist ein Versicherungs­verein auf Gegen­seitig­keit. Bei uns gibt es keine Aktionäre, wir sind nur uns und unseren Kunden verpflichtet. Alle erwirtschafteten Erträge geben wir nahezu vollständig an unsere Versicherten weiter.

placeholder

von links: Dr. Gerrit Böhm, Dietmar Bläsing, Heike Bähner, Axel-Rainer Hoffmann

Die Vorstände der
VOLKSWOHL BUND Versicherungen

Sprecher der Vorstände der VOLKSWOHL BUND Versicherungen

Ressorts: Marketing, Vertrieb, Vertriebsservice und -systeme, Personal

Ausbildung

  • Versicherungskaufmann: Abschluss 1986
  • Versicherungsfachwirt: Abschluss 1990
  • Versicherungsbetriebswirt (DVA): Abschluss 1992

Berufliche Stationen

  • August 1983: Beginn der Ausbildung bei der VOLKSWOHL BUND Sachversicherung Aktiengesellschaft
  • November 1989: Ernennung zum Abteilungsleiter Marketing
  • Januar 1994: Prokura und Ernennung zum Hauptabteilungsleiter Marketing
  • Oktober 1997: Berufung in die Vorstände der VOLKSWOHL BUND Versicherungen
  • Mai 2017: Ernennung zum Sprecher der Vorstände der VOLKSWOHL BUND Versicherungen
  • Juni 2017: Berufung in den Vorstand der Dortmunder Lebensversicherung AG als Sprecher des Vorstands

Sonstige Aufgaben

  • Geschäftsführer der prokundo GmbH
  • Vorsitzender des Aufsichtsrats der DMA Deutsche Maklerakademie gGmbh
  • Mitglied im Präsidialausschuss Altersvorsorge und Zukunftssicherung im Gesamtverband der Deutschen Versicherungswirtschaft (GDV), Berlin
  • Vorsitzender des Aufsichtsrats der easy Login GmbH
  • Vorsitzender des Verwaltungsrats des Single Sign-On e.V
  • Sprecher des Vorstands des BWV Dortmund
  • Mitglied der Vollversammlung der IHK zu Dortmund

Mitglied der Vorstände der VOLKSWOHL BUND Versicherungen

Ressorts: Antragsabteilung, Bestandsverwaltung, Mathematik, Tarifentwicklung Leben, Haftpflicht-, Unfall-, Sach-, Kraftfahrt-Vertrag

Ausbildung

  • Studium der Mathematik und Informatik an den Universitäten Clausthal-Zellerfeld und Dortmund
  • Dezember 1991: Abschluss als Diplom-Mathematikerin

Berufliche Stationen

  • Januar 1992: Eintritt bei den Signal Versicherungen in Dortmund, zuständig für Mathematik Leben
  • Juni 1999: Wechsel zu den VOLKSWOHL BUND Versicherungen in Dortmund, zuständig für Tarifentwicklung Leben
  • Februar 2002: Wechsel als Abteilungsleiterin in den Bereich Controlling
  • Mai 2014: Berufung in den Vorstand der VOLKSWOHL BUND Lebensversicherung a.G.
  • Mai 2017: Berufung in den Vorstand der VOLKSWOHL BUND Sachversicherung AG
  • Juni 2017: Berufung in den Vorstand der Dortmunder Lebensversicherung AG

Sonstige Aufgaben

  • Vorstandsvorsitzende der SECUNDA Unterstützungskasse für den Mittelstand e.V.
  • Vorstandsvorsitzende der Eberhardt Baath-Stiftung
  • Vorstandsvorsitzende der Fördergesellschaft Fachhochschule Dortmund
  • Mitglied der Deutschen Aktuarvereinigung
  • Mitglied des Ausschusses Alterssicherungspolitik im Gesamtverband der Deutschen Versicherungswirtschaft (GDV), Berlin
  • Mitglied des Ausschusses für Mathematik und Produktfragen im Gesamtverband der Deutschen Versicherungswirtschaft (GDV), Berlin

Mitglied der Vorstände der VOLKSWOHL BUND Versicherungen

Ressorts: Rechnungswesen, Controlling, IT, Betriebsorganisation, Revision, Recht

Ausbildung

  • Studium der Betriebswirtschaft an der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster
  • Juni 2007 Abschluss als Diplom-Kaufmann
  • 2014 Promotion an der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster

Berufliche Stationen

  • September 2007: Eintritt bei der VOLKSWOHL BUND Lebensversicherung a.G., Betriebsorganisation
  • Juli 2012: Wechsel in das Ressort Vertrieb und Marketing
  • Oktober 2013: Prokura und Hauptabteilungsleiter Vertriebsservice und -systeme.
  • April 2016: Wechsel des Ressorts als Hauptabteilungsleiter Rechnungswesen und Controlling
  • Mai 2017: Berufung in die Vorstände der VOLKSWOHL BUND Versicherungen
  • Juni 2017: Berufung in den Vorstand der Dortmunder Lebensversicherung AG

Sonstige Aufgaben

  • Mitglied des Aufsichtsrats der BCA AG

Mitglied der Vorstände der VOLKSWOHL BUND Versicherungen

Ressorts: Kapitalanlagen, Schaden

Ausbildung

  • Studium: Mathematik und Versicherungswissenschaft, Ludwig-Maximilians-Universität München, 1999 Abschluss als Diplom-Mathematiker
  • M.B.A.: 1997 am College of Insurance, New York, N.Y.

Berufliche Stationen

  • Juni 1999: Eintritt bei der Münchener Rück, München im Geschäftsbereich Leben Mathematik; zuständig für Finanzrückversicherung, Embedded Value und Risikokapital
  • Juni 2003: Wechsel in den Geschäftsbereich Finanz Konzern; zuständig für die Steuerung der Erstversicherungsgruppe, Asset Liability Management und Solvency II
  • Juli 2005: Wechsel zur AXA Konzern AG, Köln. Zuletzt Direktor Asset Liability Management, Investment Strategie und Alternative Investments
  • Juli 2011: Wechsel zur AXA Belgien SA als Chief Investment Officer und Mitglied des Vorstandes
  • Dezember 2013: Eintritt bei der VOLKSWOHL BUND Lebensversicherung a.G. und VOLKSWOHL BUND Sachversicherung AG als Mitglied der Vorstände
  • Juni 2017: Berufung in den Vorstand der Dortmunder Lebensversicherung AG

Sonstige Aufgaben

  • Mitglied des Beirats der HSBC Deutschland
  • Mitglied des Beraterkreises der Allianz Global Investors Deutschland
  • Inhaber des Titels Chartered Financial Analyst (CFA)
  • Mitglied der Deutschen Aktuarvereinigung und Aktuar (DAV)
  • Mitglied des Beirats der Initiative Deutsche Infrastruktur
  • Mitglied des Vorstandes der Gesellschaft der Freunde der TU Dortmund e.V.

Verantwortung für die Zukunft

Als Versicherungs­unternehmen leisten wir allein durch unser Geschäfts­modell einen Beitrag zur Generationen­gerechtigkeit und zur Zukunftssicherung. Diesen Zweck verfolgen wir jetzt schon seit 100 Jahren.

  • Wir beachten bei unserer Kapitalanlage soziale, ethische und ökologische Kriterien. Halbjährlich lassen wir uns dazu von der Nachhaltigkeits-Ratingagentur imug überprüfen.
  • Wir haben ein angemessenes Angebot an nachhaltigen Versicherungslösungen, unsere Immobilien managen wir umweltschonend und als Arbeitgeber legen wir Wert auf zufriedene und motivierte Mitarbeiter.

Wir freuen uns, wenn wir Sie für den VOLKSWOHL BUND begeistern können.